Absinth

Absinth Test 2020 – Ergebnisse der Stiftung

In diesem Ratgeber zeigen wir Dir einen umfangreichen Vergleich der Testsieger 2020 der Stiftung für Absinth. Bei der Verbraucherorganisation wurden unter Laborbedingungen zahlreiche Praxistests mit den Produkten durchgeführt und aussagekräftige Testergebnisse generiert. Sollte ein Absinth-Test bisher nicht vorhanden sein, ergänzen wir unsere Tabelle durch ähnliche valide Quellen wie beispielsweise Ökotest oder anderen Fachbeiträge von Experten.

Getestete Produkte
48
Investierte Stunden
85
Ausgewertete Studien
10
Gelesene Rezensionen
681

Wir haben Kauftipps für Dich zusammengestellt, die sich an der neusten Bestenliste orientieren. Ein kurzes Reviewvideo mit spannenden Informationen informiert Dich zudem über alles Wissenswerte zu Absinth. Links zu den besten Angeboten und Testberichten von Ökotest sowie der Stiftung Warentest sind ebenfalls auf dieser Seite vorhanden.

Die 7 besten Absinth im Vergleich

Testsieger
Preis-Leistung
HerstellerHamletGothicaCANNAXMr. JekyllALANDIAGeniess-Bar!CANNAX
ANGEBOT: Absinth Hamlet Hardcore (57,80€/1l) | Mit Wermut / Thujon | 80% | 0,5lAbsinth Gothica BlackPremium Hardcore Absinthe "Green Exitus" -  89,9% vol. - 0,5 Liter - Absinth Absinth Mr. Jekyll 55% 0,7 ltrAbsinth Glas Löffel Set | Original Design | Gläser mit Reservoir | ALANDIA™ Absinth Die Grüne Witwe 0,5L Testurteil SEHR GUT(1,4) Max. Thujon 35mg/L 55%Absinthe "Antitoxin" - 89,9 % - 0,5 l - Das Original - mit GRATIS Absinthlöffel
LinkANGEBOT: Absinth Hamlet Hardcore (57,80€/1l) | Mit Wermut / Thujon | 80% | 0,5lAbsinth Gothica BlackPremium Hardcore Absinthe "Green Exitus" - 89,9% vol. - 0,5 Liter - Absinth Absinth Mr. Jekyll 55% 0,7 ltrAbsinth Glas Löffel Set | Original Design | Gläser mit Reservoir | ALANDIA™ Absinth Die Grüne Witwe 0,5L Testurteil SEHR GUT(1,4) Max. Thujon 35mg/L 55%Absinthe "Antitoxin" - 89,9 % - 0,5 l - Das Original - mit GRATIS Absinthlöffel
Testergebnis
1. Platz1,2Sehr gut
2. Platz1,3Sehr gut
3. Platz1,8Sehr gut
4. Platz2,1Gut
5. Platz2,3Gut
6. Platz2,8Gut
7. Platz3,2Gut
Eigenschaften
  • Neu,
  • Alkoholgehalt: 80% vol.
  • Volumen: 1 L
  • Anlass: Mit guten Freunden / Party
  • Farbstoff: Ja
  • Trinkempfehlung: Mit eiskaltem Wasser + Zuckerwürfel
  • Verkehrsbezeichnung: Spirituose
  • Thujongehalt: Erhöht (bis zu max. 35 mg)
  • Inhalt: 500mL
  • Maßeinheit: L
  • Lebensmittelspezifikationen: Alkoholhaltig
  • Geschmack: Überraschend sanft, nicht zu stark nach Anis
  • Produktart: Absinth
  • Anzahl der Einheiten: 0,5
  • Herstellungsland und -region: Österreich
  • Verpackung: Totenkopf
  • Farbe: Grün
  • Neu,
  • Alkoholgehalt: 80% vol.
  • Volumen: 500 mL
  • Farbstoff: Ja
  • Anlass: Mit guten Freunden / Party
  • Trinkempfehlung: Mit eiskaltem Wasser + Zuckerwürfel
  • Verkehrsbezeichnung: Spirituose
  • Thujongehalt: Erhöht (bis zu max. 35 mg)
  • Inhalt: 500mL
  • Maßeinheit: L
  • Lebensmittelspezifikationen: Alkoholhaltig
  • Geschmack: Überraschend sanft, mit Rosenblüten verfeinert
  • Produktart: Absinth
  • Anzahl der Einheiten: 0,5
  • Herstellungsland und -region: Österreich
  • Verpackung: Flasche
  • Neu,
  • Anzahl der Einheiten: 0,5
  • Maßeinheit: L
  • Herstellungsland und -region: Deutschland
  • Inhalt: 500 ml
  • Thujongehalt: enthält den gesetzlich zugelassenen Höchstwert
  • Alkoholgehalt: 89,9
  • Produktart: Absinth
  • Neu,
  • Alkoholgehalt: 55%
  • Verpackung: Flasche
  • Anzahl der Einheiten: 0,7
  • Maßeinheit: l
  • Produktart: Absinth
  • Neu,
  • Qualität: Löffel aus Edelstahl
  • Besonderheit: Inklusive Trinkanleitung
  • Material: Glas
  • Zimmer: Esszimmer
  • Stil: Klassisch
  • Produktart: Absinth-Gläser & Löffel
  • Farbe: Transparent
  • Neu,
  • Alkoholgehalt: 55%
  • Inhalt: 500mL
  • Thujongehalt: 35mg
  • Verpackung: Flasche
  • Anzahl der Einheiten: 0,5
  • Maßeinheit: L
  • Herstellungsland und -region: Deutschland
  • Farbe: Grün
  • Lebensmittelspezifikationen: Alkoholhaltig
  • Volumen: 500 mL
  • Geschmack: Anis & Wermutkraut
  • Produktart: Absinth
  • Neu,
  • Inhalt: 500 ml
  • Produktart: Absinth
  • Thujongehalt: enthält den gesetzlich zugelassen Höchstwert
  • Anzahl der Einheiten: 0,5
  • Maßeinheit: L
  • Alkoholgehalt: 89,9%
PreisJetzt kaufen bei eBay.de (28772)!Jetzt kaufen bei eBay.de (28772)!Jetzt kaufen bei eBay.de (28772)!Jetzt kaufen bei eBay.de (28772)!Jetzt kaufen bei eBay.de (28772)!Jetzt kaufen bei eBay.de (28772)!Jetzt kaufen bei eBay.de (28772)!
Testsieger
ANGEBOT: Absinth Hamlet Hardcore (57,80€/1l) | Mit Wermut / Thujon | 80% | 0,5l
HerstellerHamlet
ANGEBOT: Absinth Hamlet Hardcore (57,80€/1l) | Mit Wermut / Thujon | 80% | 0,5l
LinkANGEBOT: Absinth Hamlet Hardcore (57,80€/1l) | Mit Wermut / Thujon | 80% | 0,5l
Testergebnis
1. Platz1,2Sehr gut
Eigenschaften
  • Neu,
  • Alkoholgehalt: 80% vol.
  • Volumen: 1 L
  • Anlass: Mit guten Freunden / Party
  • Farbstoff: Ja
  • Trinkempfehlung: Mit eiskaltem Wasser + Zuckerwürfel
  • Verkehrsbezeichnung: Spirituose
  • Thujongehalt: Erhöht (bis zu max. 35 mg)
  • Inhalt: 500mL
  • Maßeinheit: L
  • Lebensmittelspezifikationen: Alkoholhaltig
  • Geschmack: Überraschend sanft, nicht zu stark nach Anis
  • Produktart: Absinth
  • Anzahl der Einheiten: 0,5
  • Herstellungsland und -region: Österreich
  • Verpackung: Totenkopf
  • Farbe: Grün
PreisJetzt kaufen bei eBay.de (28772)!
Absinth Gothica Black
HerstellerGothica
Absinth Gothica Black
LinkAbsinth Gothica Black
Testergebnis
2. Platz1,3Sehr gut
Eigenschaften
  • Neu,
  • Alkoholgehalt: 80% vol.
  • Volumen: 500 mL
  • Farbstoff: Ja
  • Anlass: Mit guten Freunden / Party
  • Trinkempfehlung: Mit eiskaltem Wasser + Zuckerwürfel
  • Verkehrsbezeichnung: Spirituose
  • Thujongehalt: Erhöht (bis zu max. 35 mg)
  • Inhalt: 500mL
  • Maßeinheit: L
  • Lebensmittelspezifikationen: Alkoholhaltig
  • Geschmack: Überraschend sanft, mit Rosenblüten verfeinert
  • Produktart: Absinth
  • Anzahl der Einheiten: 0,5
  • Herstellungsland und -region: Österreich
  • Verpackung: Flasche
PreisJetzt kaufen bei eBay.de (28772)!
Preis-Leistung
Premium Hardcore Absinthe "Green Exitus" -  89,9% vol. - 0,5 Liter - Absinth
HerstellerCANNAX
Premium Hardcore Absinthe "Green Exitus" -  89,9% vol. - 0,5 Liter - Absinth
LinkPremium Hardcore Absinthe "Green Exitus" - 89,9% vol. - 0,5 Liter - Absinth
Testergebnis
3. Platz1,8Sehr gut
Eigenschaften
  • Neu,
  • Anzahl der Einheiten: 0,5
  • Maßeinheit: L
  • Herstellungsland und -region: Deutschland
  • Inhalt: 500 ml
  • Thujongehalt: enthält den gesetzlich zugelassenen Höchstwert
  • Alkoholgehalt: 89,9
  • Produktart: Absinth
PreisJetzt kaufen bei eBay.de (28772)!
Absinth Mr. Jekyll 55% 0,7 ltr
HerstellerMr. Jekyll
Absinth Mr. Jekyll 55% 0,7 ltr
LinkAbsinth Mr. Jekyll 55% 0,7 ltr
Testergebnis
4. Platz2,1Gut
Eigenschaften
  • Neu,
  • Alkoholgehalt: 55%
  • Verpackung: Flasche
  • Anzahl der Einheiten: 0,7
  • Maßeinheit: l
  • Produktart: Absinth
PreisJetzt kaufen bei eBay.de (28772)!
Absinth Glas Löffel Set | Original Design | Gläser mit Reservoir | ALANDIA™
HerstellerALANDIA
Absinth Glas Löffel Set | Original Design | Gläser mit Reservoir | ALANDIA™
LinkAbsinth Glas Löffel Set | Original Design | Gläser mit Reservoir | ALANDIA™
Testergebnis
5. Platz2,3Gut
Eigenschaften
  • Neu,
  • Qualität: Löffel aus Edelstahl
  • Besonderheit: Inklusive Trinkanleitung
  • Material: Glas
  • Zimmer: Esszimmer
  • Stil: Klassisch
  • Produktart: Absinth-Gläser & Löffel
  • Farbe: Transparent
PreisJetzt kaufen bei eBay.de (28772)!
Absinth Die Grüne Witwe 0,5L Testurteil SEHR GUT(1,4) Max. Thujon 35mg/L 55%
HerstellerGeniess-Bar!
Absinth Die Grüne Witwe 0,5L Testurteil SEHR GUT(1,4) Max. Thujon 35mg/L 55%
LinkAbsinth Die Grüne Witwe 0,5L Testurteil SEHR GUT(1,4) Max. Thujon 35mg/L 55%
Testergebnis
6. Platz2,8Gut
Eigenschaften
  • Neu,
  • Alkoholgehalt: 55%
  • Inhalt: 500mL
  • Thujongehalt: 35mg
  • Verpackung: Flasche
  • Anzahl der Einheiten: 0,5
  • Maßeinheit: L
  • Herstellungsland und -region: Deutschland
  • Farbe: Grün
  • Lebensmittelspezifikationen: Alkoholhaltig
  • Volumen: 500 mL
  • Geschmack: Anis & Wermutkraut
  • Produktart: Absinth
PreisJetzt kaufen bei eBay.de (28772)!
Absinthe "Antitoxin" - 89,9 % - 0,5 l - Das Original - mit GRATIS Absinthlöffel
HerstellerCANNAX
Absinthe "Antitoxin" - 89,9 % - 0,5 l - Das Original - mit GRATIS Absinthlöffel
LinkAbsinthe "Antitoxin" - 89,9 % - 0,5 l - Das Original - mit GRATIS Absinthlöffel
Testergebnis
7. Platz3,2Gut
Eigenschaften
  • Neu,
  • Inhalt: 500 ml
  • Produktart: Absinth
  • Thujongehalt: enthält den gesetzlich zugelassen Höchstwert
  • Anzahl der Einheiten: 0,5
  • Maßeinheit: L
  • Alkoholgehalt: 89,9%
PreisJetzt kaufen bei eBay.de (28772)!
In der Sparte Absinth hat sich „ANGEBOT: Absinth Hamlet Hardcore (57,80€/1l) | Mit Wermut / Thujon | 80% | 0,5l“ von Hamlet als Testsieger der Stiftung erwiesen. Das Produkt könnte auf Amazon.de erhältlich sein, die Verfügbarkeit müsstest du auf der Webseite prüfen. Wichtig sind ein Preisvergleich und die Durchsicht der Bewertungen sowie Rezensionen der jeweiligen Artikel - das ist unsere beste Empfehlung an Dich!


Bestenliste: Testsieger der Stiftung 2018/2019

Stiftung hat eine Menge Arbeit investiert und umfängliche Produktprüfungen durchgeführt, um die besten Absinth zu ermitteln. Die Testsieger sind nachfolgend in der Bestenliste 2018/2019 aufgeführt. Oben in der Vergleichstabelle kannst Du die 7 besten Artikel sehen, überschaubar und gut strukturiert in einer Gegenüberstellung. Die detaillierten Testberichte über Absinth sowie Erfahrungsberichte zu dem Thema findest Du in den einschlägigen Fachzeitschriften.

Testsieger
Nr. 1
ANGEBOT: Absinth Hamlet Hardcore (57,80€/1l) | Mit Wermut / Thujon | 80% | 0,5l
ANGEBOT: Absinth Hamlet Hardcore (57,80€/1l) | Mit Wermut / Thujon | 80% | 0,5l*
von Hamlet

Mit 80% Alkohol ist Hamlet Hardcore Green Absinth
ein ausgesprochen kräftiger Absinth. Die Rezeptur und damit auch der
Geschmack basiert auf den klassischen Absinth-Kräutern Anis, Fenchel und
Wermut. Es werden jedoch noch weitere Kräuter und Gewürze verwendet, um
Hamlet Absinth einen leicht lieblichen, milden Geschmack zu verleihen.
So sind Zimt und Vanille bspw. ebenfalls in der Rezeptur enthalten. Dadurch überrascht
Hamlet Hardcore
trotz seines hohen Alkoholgehalts mit einem vergleichbar
"sanften" Geschmack
. Er schmeckt darüberhinaus nicht zu stark nach Anis. Du solltest Hamlet Hardcore jedoch nicht pur
trinken. Es sei denn, Du willst den "Shot of Death" erleben, davon
trinkst Du dann aber wirklich nur einen. Wir empfehlen Dir eher den
Genuss auf Eis oder die Zubereitung mit eiskaltem Wasser und einem
Zuckerwürfel. Bei Zugabe von eiskaltem Wasser trübt Hamlet Hardcore in ein
dichtes Weiß, was ebenfalls ein eindrucksvolles Schauspiel ist.
Hervorzuheben ist natürlich auch die außergewöhnliche Verpackung des
Hamlet Absinthes. Der Totenkopf sieht besonders echt und gruselig aus. 

Die Geschichte von Hamlet Hardcore

Hamlet, die Tragödie von William Shakespeare, erzählt die Geschichte von Prinz Hamlet, der sich an seinem Onkel für den Mord an seinem Vater rächt. Die Totengräber-Szene ist weltbekannt, bei der Hamlet über die Vergänglichkeit des Lebens im Angesicht eines exhuminierten Totenkopfs sinniert. Mit seiner einzigartigen Totenkopfflasche nimmt Hamlet Hardcore Bezug zu diesem legendären Meisterwerk. Der Inhalt der Flasche ist nicht minder legendär. Hamlet Hardcore Green ist mit 80% Alkohol ein besonders hochprozentiger Absinth.

Die Totenkopfflasche:

Ein echter Hingucker ist natürlich auch die Flasche vom Hamlet Hardcore. Sie besitzt die Form eines Totenkopfs. Der Totenkopf ist besonders fein ausgearbeitet, so dass die Flasche vom ersten Moment an fasziniert. Ist die Flasche ausgetrunken kann der Totenkopf super weiterverwendet (up-gecycled) werden. Er eignet sich bspw. als ausgefallener Öl- oder Essigspender.

Absinth: Warum wurde er verboten?

Zu Zeiten des Verbots wurde die Grüne Fee als ein Getränk
angesehen, dass Menschen verrückt und gewaltsam werden lässt.
Ausschlaggebend war ein spektakulärer Mordfall aus dem Jahr 1905. Mr.
Jean Lanfray, ein Schweizer Bauer mit einem offensichtlichen
Alkoholproblem, ermordete im Alkoholrausch seine Ehefrau und Kinder.
Entsetzt von der Brutalität der Tat wurde schnell ein Auslöser gefunden:
Der teuflische Schnaps Absinth, denn der Bauer hatte neben diversen
Gläsern Wein und Cognac auch ein Glas der hochprozentigen Spirituose
getrunken. Ein gefundenes Fressen für die Prohibitionisten, nun hatten
sie ein medienwirksames Ereignis, welches ihre Interessen das Getränk zu
verbieten rechtfertigte. Ihrer Meinung nach war Absinth giftig,
verursacht Halluzinationen und führt zu einem Untergang der Sitten und
der gesellschaftlichen Ordnung. Die einzige Hilfe ist ein Verbot!

Der Mordfall war ein entscheidender Punkt für das Verbot von
Absinth, da er die Diskussionen um das Getränk, seine Inhaltsstoffe und
seine Wirkungen verschärfte. Die Geschichte schien auf den ersten Blick
eindeutig zu zeigen, was Absinth teuflisches anstellen kann. Allerdings
hatte der Bauer an dem besagtem Abend schon sehr viel (anderen) Alkohol
getrunken, bevor er letztendlich noch zwei Gläser Absinth hinzufügte.
Diese Tatsache wurde jedoch verschwiegen, denn das Getränk wurde bereits
von vielen Teilen der Gesellschaft als giftig angesehen. Die Grüne Fee
musste mehr und mehr zum Sündenbock für alle gesellschaftlichen Probleme
herhalten. Nichtzuletzt die Weinindustrie setzte sich für ein Verbot
ein, denn die Absinth-Hersteller waren neue Konkurrenten am Markt, deren
man sich durch ein Verbot des Getränks bequem entledigen konnte.

Die Frage, ob Absinth giftig ist oder nicht, hat sich also
schon immer gestellt. Fakt ist, echter Absinth wird aus Wermut
hergestellt und Wermut enthält den Wirkstoff Thujon. Dieser kann
tatsächlich giftig sein. Nichtsdestotrotz ist Thujon nur in sehr hohen
Dosen gesundheitsschädlich. Absinth enthält nicht so viel Thujon, als
dass wir uns Gedanken um unsere Gesundheit machen müssten. D.h. im
Klartext Absinth ist nicht giftig und wurde deswegen ja auch wieder
legalisiert. Es ist an dieser Stelle wichtig zu erwähnen, dass Absinth
auch früher nicht mehr Thujon enthalten hat. Historische Absinthe wurden
analysiert und die Menge an Thujon war unter der legalen Menge von
heute: 35mg/Liter.

Absinth: So wird er richtig getrunken

Zunächst füllt man das Absinthglas mit 20 ml
Absinth und bestückt anschließend den Absinthlöffel mit ein bis zwei
Zuckerwürfeln. Danach wird kaltes Wasser aus einer Absinth-Karaffe (oder
Absinth-Fontäne) über den Zucker gegossen. Der Absinth fängt nun an zu
trüben, der "Louche" setzt ein. Fertig zubereitet ist der Absinth, wenn
sich Absinth und Wasser vollständig vermengt haben. Wir empfehlen ein
Mischungsverhältnis von einem Teil Absinth zu drei Teilen Wasser.
Zu Zeiten der Belle Époque traf man sich übrigens zur sogenannten "Heure Verte", der grünen Stunde um sein Glas Absinth zu trinken. Dem Absinth liegt eine gratis Trinkanleitung bei.


Hinweis:

Das zum Kauf angebotene Produkt enthält Alkohol und darf nicht an Personen unter dem
gesetzlichen Mindestalter für den Konsum von Spirituosen abgegeben werden (18 Jahre in Deutschland). Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Mit Ihrer Bestellung
bestätigen Sie, dass Sie das gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter erreicht haben. Bei der Lieferung der Ware führt der Transporteur (DHL) eine Alterssichtprüfung durch. Bitte konsumieren Sie das Produkt zudem verantwortungsvoll.

Pflichtangaben Hamlet Hardcore Green Absinth: 

Herkunftsland:
Österreich

Alkohol:
80% vol.

Inhalt (l):
0.5

Farbe:
Grün

Enthält Farbstoff:
Ja

Verkehrsbezeichnung:
Spirituose

Lebensmittelunternehmer:
ALANDIA GmbH & Co KG, Bismarckstrasse 49, 50672 Köln

Tasting Notes:
Obwohl dieser Absinth 80% Alkohol besitzt, ist der Geschmack angenehm mild mit Noten von Vanille und Zimt

Nr. 2
Absinth Gothica Black
Absinth Gothica Black*
von Gothica

Mit 80% Alkohol ist Gothica Absinth
ein ausgesprochen kräftiger Absinth. Die Rezeptur und damit auch der
Geschmack basiert auf den klassischen Absinth-Kräutern Anis, Fenchel und
Wermut. Es werden jedoch noch weitere Kräuter und Gewürze verwendet, um
Gothica Absinth einen leicht lieblichen, milden Geschmack zu verleihen.
So sind bspw. Rosenblüten ebenfalls in der Rezeptur enthalten. Dadurch überrascht
Gothica Absinth
trotz seines hohen Alkoholgehalts mit einem vergleichbar "milden" Geschmack. Er schmeckt darüberhinaus nicht zu stark nach Anis. Du solltest Gothica Absinth jedoch nicht pur
trinken. Es sei denn, Du willst den "Shot of Death" erleben, davon
trinkst Du dann aber wirklich nur einen. Wir empfehlen Dir die Zubereitung mit eiskaltem Wasser und einem
Zuckerwürfel. Bei Zugabe von eiskaltem Wasser trübt Gothica Absinth in ein
dichtes Weiß, was ebenfalls ein eindrucksvolles Schauspiel ist.

Die "Essence of Darkness"

Gothica Absinth ist anders. Er verwendet eine außergewöhnliche Rezeptur, wird also nicht nach Großvaters Überlieferungen hergestellt und will auch kein französischer Absinth sein. Warum? Weil sich Gothica Absinth etwas Neuem zuwendet, einer neuen Dimension der dunklen Welt der "Schwarzen Fee". Die Farbe des Absinthes ist dementsprechend ein dunkles Schwarz-Lila, bei Zugabe von Wasser trübt Gothica jedoch in ein opalisierendes unschuldiges Weiß. Wegen des hohen Alkoholgehalts von 80% sollte Absinthe Gothica nur in Maßen genossen werden. Die Essence-of-Darkness ist nichts für schwache Gemüter! Ein echter Hingucker ist natürlich auch die Flasche vom Gothica. Ist die Flasche ausgetrunken kann sie perfekt weiterverwendet (up-gecycled) werden. Sie eignet sich bspw. als ausgefallener Öl- oder Essigspender.

Absinth: Warum wurde er verboten?

Zu Zeiten des Verbots wurde die Grüne Fee als ein Getränk
angesehen, dass Menschen verrückt und gewaltsam werden lässt.
Ausschlaggebend war ein spektakulärer Mordfall aus dem Jahr 1905. Mr.
Jean Lanfray, ein Schweizer Bauer mit einem offensichtlichen
Alkoholproblem, ermordete im Alkoholrausch seine Ehefrau und Kinder.
Entsetzt von der Brutalität der Tat wurde schnell ein Auslöser gefunden:
Der teuflische Schnaps Absinth, denn der Bauer hatte neben diversen
Gläsern Wein und Cognac auch ein Glas der hochprozentigen Spirituose
getrunken. Ein gefundenes Fressen für die Prohibitionisten, nun hatten
sie ein medienwirksames Ereignis, welches ihre Interessen das Getränk zu
verbieten rechtfertigte. Ihrer Meinung nach war Absinth giftig,
verursacht Halluzinationen und führt zu einem Untergang der Sitten und
der gesellschaftlichen Ordnung. Die einzige Hilfe ist ein Verbot!

Der Mordfall war ein entscheidender Punkt für das Verbot von
Absinth, da er die Diskussionen um das Getränk, seine Inhaltsstoffe und
seine Wirkungen verschärfte. Die Geschichte schien auf den ersten Blick
eindeutig zu zeigen, was Absinth teuflisches anstellen kann. Allerdings
hatte der Bauer an dem besagtem Abend schon sehr viel (anderen) Alkohol
getrunken, bevor er letztendlich noch zwei Gläser Absinth hinzufügte.
Diese Tatsache wurde jedoch verschwiegen, denn das Getränk wurde bereits
von vielen Teilen der Gesellschaft als giftig angesehen. Die Grüne Fee
musste mehr und mehr zum Sündenbock für alle gesellschaftlichen Probleme
herhalten. Nichtzuletzt die Weinindustrie setzte sich für ein Verbot
ein, denn die Absinth-Hersteller waren neue Konkurrenten am Markt, deren
man sich durch ein Verbot des Getränks bequem entledigen konnte.

Die Frage, ob Absinth giftig ist oder nicht, hat sich also
schon immer gestellt. Fakt ist, echter Absinth wird aus Wermut
hergestellt und Wermut enthält den Wirkstoff Thujon. Dieser kann
tatsächlich giftig sein. Nichtsdestotrotz ist Thujon nur in sehr hohen
Dosen gesundheitsschädlich. Absinth enthält nicht so viel Thujon, als
dass wir uns Gedanken um unsere Gesundheit machen müssten. D.h. im
Klartext Absinth ist nicht giftig und wurde deswegen ja auch wieder
legalisiert. Es ist an dieser Stelle wichtig zu erwähnen, dass Absinth
auch früher nicht mehr Thujon enthalten hat. Historische Absinthe wurden
analysiert und die Menge an Thujon war unter der legalen Menge von
heute: 35mg/Liter.

Absinth: So wird er richtig getrunken

Zunächst füllt man das Absinthglas mit 20 ml
Absinth und bestückt anschließend den Absinthlöffel mit ein bis zwei
Zuckerwürfeln. Danach wird kaltes Wasser aus einer Absinth-Karaffe (oder
Absinth-Fontäne) über den Zucker gegossen. Der Absinth fängt nun an zu
trüben, der "Louche" setzt ein. Fertig zubereitet ist der Absinth, wenn
sich Absinth und Wasser vollständig vermengt haben. Wir empfehlen ein
Mischungsverhältnis von einem Teil Absinth zu drei Teilen Wasser.
Zu Zeiten der Belle Époque traf man sich übrigens zur sogenannten "Heure Verte", der grünen Stunde um sein Glas Absinth zu trinken. Dem Absinth liegt eine gratis Trinkanleitung bei.


Hinweis:

Das zum Kauf angebotene Produkt enthält Alkohol und darf nicht an Personen unter dem
gesetzlichen Mindestalter für den Konsum von Spirituosen abgegeben werden (18 Jahre in Deutschland). Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Mit Ihrer Bestellung
bestätigen Sie, dass Sie das gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter erreicht haben. Bei der Lieferung der Ware führt der Transporteur (DHL) eine Alterssichtprüfung durch. Bitte konsumieren Sie das Produkt zudem verantwortungsvoll.

Pflichtangaben Gothica Absinth: 

Herkunftsland:
Österreich

Alkohol:
80% vol.

Inhalt (l):
0.5

Farbe:
Schwarz-Lila

Enthält Farbstoff:
Ja

Verkehrsbezeichnung:
Spirituose

Lebensmittelunternehmer:
ALANDIA GmbH & Co KG, Bismarckstrasse 49, 50672 Köln

Tasting Notes:
Obwohl dieser Absinth 80% Alkohol besitzt, ist der Geschmack angenehm mild mit Noten von Rosenblüten

Preis-Leistung
Nr. 3
Premium Hardcore Absinthe
Premium Hardcore Absinthe "Green Exitus" - 89,9% vol. - 0,5 Liter - Absinth *
von CANNAX

 1 Flasche Original Hardcore Absinth Green Exitus 0,5l 

(enthält 89,9 % vol. Alkohol und eine hohe Menge an Thujon)

Mit dem Absinth „Green Exitus“ erwacht der Mythos der grünen Fee wieder zum Leben. Die besten Zutaten sowie ausgesuchte und handselektierte Kräuter verleihen ihm seinen charakteristisch bitteren und anisreichen Geschmack. Hergestellt ohne Zucker, eignet sich dieser Absinth besonders auch zum Zubereiten von Cocktails und Mischgetränken.

Absinth war lange Zeit wegen seines psychoaktiven Wirkstoffes "Thujon" verboten,

so erlebt der Absinth in der heutigen Zeit eine Wiedergeburt.Er wird gerne von Restaurants, Bars und Diskotheken verwendet und sollte daher auch in keiner Hausbar fehlen. Wegen seines starken Alkoholgehalts sollte der Absinth „Green Exitus“ nicht pur getrunken werden.Dieses Produkt enthält einen hohen Thujonanteil. (Der in der EU zugelassende Höchstwert an Thujon beträgt 35mg/l Absinth)

 Unsere Vertrauens-Garantie:·        seriöse, professionelle Verkaufsabwicklung.·         Wir verkaufen ausschließlich originalverpackte Neuware.·        Die Ware wird noch am selben Tag nach Zahlungseingang an Sie via DHL oder Hermes versendet.·        Sie erhalten eine ordentliche Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer.·         Eine positive Bewertung erfolgt zudem direkt nach Versand der Ware.· Der/die Käufer(in) trägt keine eBay Gebühren.

1 Flasche Original Hardcore Absinthe "Green Exitus" 0,5l (originalverpackte Neuware)

für nur 33,90 €(Grundpreis: 67,80€ / L)Laufzeit (nach Zahlungseingang) i. d. R. 24 Stunden (ohne Gewähr). Auslieferung von Montag bis Samstag.Mit Ihrem Sofortkauf akzeptieren Sie unsere oben genannte Versandbedingungen.Um nach Auktionsende einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, bitte die Versandanschrift per e-Mail mitteilen und bei der Überweisung den Ebay Namen mit angeben!Sollten Sie Interesse an größeren Stückzahlen haben, können Sie sich gerne direkt an uns wenden.

Achtung! Verkauf ab 18!

Dieses Produkt enthält Alkohol und darf nicht an Personen unter dem
gesetzlichen Mindestalter abgegeben werden.

Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Mit Ihrer Bestellung
bestätigen Sie,

dass Sie das gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter haben.

Bitte seien Sie verantwortungsvoll im Umgang mit diesem Artikel.

Zahlung & Rechnung

Überweisung per Vorkasse. Sie erhalten eine ordnungsgemäße Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer.Keine Nachnahme und Rechnungsstellung (Kauf auf Rechnung) da wir in der Vergangenheit mit diesen Arten häufig Probleme hatten. Wir bitten um ihr Verständnis!

Verpackung & Rücknahme

Damit Ihre Ware sicher bei Ihnen ankommt, versenden wir in stabilen, neutralen Kartons, oder in starken Versandhüllen.Sollten Sie dennoch einmal nicht zufrieden sein, bitten wir um telefonischen Kontakt (Telefonnummer steht auf der Rechnung)und darauf folgende Rücksendung der ungebrauchten Ware innerhalb von 1 Monat nach Erhalt.

Anbei liegt eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer!

Infos zuVersandkosten & Allgemeine Fragen

Durch unser langes Bestehen im Headshopbereichkönnen wir ihnen immer die besten Produkte zu den besten Preisen anbieten.Falls Sie noch weitere Anregungen oder Fragen haben schicken sie uns bitte eine E-Mail.

 

Versandkostenfrei

innerhalb Deutschland

 

 

Mitglied seit: 02.06.2005 in Deutschland

Nr. 4
Absinth Mr. Jekyll 55% 0,7 ltr
Absinth Mr. Jekyll 55% 0,7 ltr*
von Mr. Jekyll

Absinth Mr. Jekyll 55% 0,7 ltr

  • Artikelnummer: 03-16-0007
  • EAN: 4006714008789
  • Gewicht: 1,4 kg
  • Hersteller: Pabst & Richarz GmbH
  • Marke: Mr. Jekyll
  • Alkoholgehalt: 55%
  • Verpackung: Flasche
  • Produktart: Absinth

Beschreibung Mr. Jekyll Absinth wird aus Wermut-Auszügen und Anis nach bewährter Rezeptur hergestellt. Mit seinem Kräuteraroma und einer leicht süßlichen Note ist er ein absolut vielseitiger Drink. Geschmack: dominantes Sternanis, bitter und süß Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis Hersteller oder Importeur: Pabst & Richarz Vertriebs GmbH Sollingweg 41 32427 Minden Deutschland www.pabst-richarz.de

EUR 20,99 Sofort Kauf EUR 6,95 Sofort Kauf EUR 19,99 Sofort Kauf EUR 9,99 Sofort Kauf EUR 7,00 Sofort Kauf EUR 88,99 Sofort Kauf EUR 20,99 Sofort Kauf EUR 6,95 Sofort Kauf EUR 19,99 Sofort Kauf EUR 9,99 Sofort Kauf EUR 7,00 Sofort Kauf EUR 88,99 Sofort Kauf

20,99 EUR Sofort Kauf

  • Nr. 5
    Absinth Glas Löffel Set | Original Design | Gläser mit Reservoir | ALANDIA™
    Absinth Glas Löffel Set | Original Design | Gläser mit Reservoir | ALANDIA™ *
    von ALANDIA

    Dieses schöne Absinth-Zubehör Set enthält alles, was Du für die traditionelle Zubereitung des Getränks benötigst. Die "Pontarlier" Gläser sind eine authentische Reproduktion antiker Originale aus dem 19. Jahrhundert. Sie
    werden in Frankreich gefertigt und besitzen ein im Fuß integriertes Reservoir (40 ml), das die korrekte Menge Absinth abmisst. Trotz ihres dekorativen Designs sind die Gläser äußerst robust, da sie aus Pressglas
    gefertigt werden (ein Glas wiegt 450 gr). Hierdurch lassen sie sich ohne Probleme in der Spülmaschine waschen.

    Neben der Gläser enthält das Set zwei traditionelle ALANDIA Absinth-Löffel "Classic". Die Löffel sind aus Edelstahl gefertigt und sind ebenfalls eine authentische Reproduktion antiker Originale aus dem 19. Jahrhundert. Sie besitzen eine im Rautenmuster ausgestanzte Löffelfläche, durch die der Zucker während des Absinth-Rituals zusammen mit dem Wasser in den Absinth tropft (mehr Infos zum Absinth-Ritual findest Du weiter unten auf der Seite). Die Seiten des Löffels sind leicht nach oben gebogen, so dass der Zuckerwürfel eine stabile Position
    auf dem Löffel einnimmt. Die Wölbung am Griff garantiert einen festen Sitz des Löffels auf dem Rand des Absinth-Glases. Diese kleinen Details tragen zu einer hohen Funktionalität der Löffel bei. Jeder Löffel wiegt 15 Gramm, d.h. er liegt angenehm schwer in der Hand. Dadurch unterscheidet er sich von oftmals angebotenen "einfachen" Absinthlöffel, der sich schon bei geringstem Druck verbiegen lässt. Da die Löffel aus spülmaschinenfestem Edelstahl gefertigt sind, ist auch eine lange Lebensdauer (und schöne Optik) sichergestellt.

    Komplettiert wird das Set durch einen Beutel Absinth-Zuckerwürfel. Die Würfel sind etwas kleiner als herkömmliche Zuckerwürfel und besitzen eine geringere Pressdichte. Dadurch lösen sich
    besser bei Benetzung mit Wasser auf. Jedes Set enthält zudem eine Trinkanleitungskarte, die Dir das Absinth-Ritual im Detail erklärt. Insgesamt überzeugt dieses Absinth-Zubehör Set mit seiner Qualität und Authentizität und sorgt für ein stilvolles und traditionelles Absinth-Erlebnis!

    Absinth: Warum wurde er verboten?

    Zu Zeiten des Verbots wurde die Grüne Fee als ein Getränk
    angesehen, dass Menschen verrückt und gewaltsam werden lässt.
    Ausschlaggebend war ein spektakulärer Mordfall aus dem Jahr 1905. Mr.
    Jean Lanfray, ein Schweizer Bauer mit einem offensichtlichen
    Alkoholproblem, ermordete im Alkoholrausch seine Ehefrau und Kinder.
    Entsetzt von der Brutalität der Tat wurde schnell ein Auslöser gefunden:
    Der teuflische Schnaps Absinth, denn der Bauer hatte neben diversen
    Gläsern Wein und Cognac auch ein Glas der hochprozentigen Spirituose
    getrunken. Ein gefundenes Fressen für die Prohibitionisten, nun hatten
    sie ein medienwirksames Ereignis, welches ihre Interessen das Getränk zu
    verbieten rechtfertigte. Ihrer Meinung nach war Absinth giftig,
    verursacht Halluzinationen und führt zu einem Untergang der Sitten und
    der gesellschaftlichen Ordnung. Die einzige Hilfe ist ein Verbot!

    Der Mordfall war ein entscheidender Punkt für das Verbot von
    Absinth, da er die Diskussionen um das Getränk, seine Inhaltsstoffe und
    seine Wirkungen verschärfte. Die Geschichte schien auf den ersten Blick
    eindeutig zu zeigen, was Absinth teuflisches anstellen kann. Allerdings
    hatte der Bauer an dem besagtem Abend schon sehr viel (anderen) Alkohol
    getrunken, bevor er letztendlich noch zwei Gläser Absinth hinzufügte.
    Diese Tatsache wurde jedoch verschwiegen, denn das Getränk wurde bereits
    von vielen Teilen der Gesellschaft als giftig angesehen. Die Grüne Fee
    musste mehr und mehr zum Sündenbock für alle gesellschaftlichen Probleme
    herhalten. Nichtzuletzt die Weinindustrie setzte sich für ein Verbot
    ein, denn die Absinth-Hersteller waren neue Konkurrenten am Markt, deren
    man sich durch ein Verbot des Getränks bequem entledigen konnte.

    Die Frage, ob Absinth giftig ist oder nicht, hat sich also
    schon immer gestellt. Fakt ist, echter Absinth wird aus Wermut
    hergestellt und Wermut enthält den Wirkstoff Thujon. Dieser kann
    tatsächlich giftig sein. Nichtsdestotrotz ist Thujon nur in sehr hohen
    Dosen gesundheitsschädlich. Absinth enthält nicht so viel Thujon, als
    dass wir uns Gedanken um unsere Gesundheit machen müssten. D.h. im
    Klartext Absinth ist nicht giftig und wurde deswegen ja auch wieder
    legalisiert. Es ist an dieser Stelle wichtig zu erwähnen, dass Absinth
    auch früher nicht mehr Thujon enthalten hat. Historische Absinthe wurden
    analysiert und die Menge an Thujon war unter der legalen Menge von
    heute: 35mg/Liter.

    Absinth: So wird er richtig getrunken

    Zunächst füllt man das Absinthglas mit 20 ml
    Absinth und bestückt anschließend den Absinthlöffel mit ein bis zwei
    Zuckerwürfeln. Danach wird kaltes Wasser aus einer Absinth-Karaffe (oder
    Absinth-Fontäne) über den Zucker gegossen. Der Absinth fängt nun an zu
    trüben, der "Louche" setzt ein. Fertig zubereitet ist der Absinth, wenn
    sich Absinth und Wasser im Absinth Glas vollständig vermengt haben. Wir empfehlen ein
    Mischungsverhältnis von einem Teil Absinth zu drei Teilen Wasser.
    Zu Zeiten der Belle Époque traf man sich übrigens zur sogenannten "Heure Verte", der grünen Stunde um sein Glas Absinth zu trinken. Dem Absinth Set liegt eine gratis Trinkanleitung bei.

    Nr. 6
    Absinth Die Grüne Witwe 0,5L Testurteil SEHR GUT(1,4) Max. Thujon 35mg/L 55%
    Absinth Die Grüne Witwe 0,5L Testurteil SEHR GUT(1,4) Max. Thujon 35mg/L 55%*
    von Geniess-Bar!
    •  

    Absinth Die Grüne Witwe 0,5L Testurteil SEHR GUT(1,4) Max. Thujon 35mg/L 55%

    Artikelnummer: 143338252073

    Verfügbarkeit: Versand innerhalb 24 Stunden

    Absinth Die Grüne Witwe 0,5L Testurteil SEHR GUT(1,4) Max. Thujon 35mg/L 55%

    Artikelnummer: 143338252073

    Verfügbarkeit: Versand innerhalb 24 Stunden

    Beschreibung

    Wir versenden innerhalb 24 Stunden (unabhängig von anderen Lieferzeitangaben)!

    Testurteil des DIPQ Deutsches Institut für Produktqualität:Sehr gut (1,4) Siehe Bild 3)(Dank eines Mitbewerbers jetzt auch mit amtlich bescheinigtem Thujongehalt 🙂 Siehe Bild 4)

    Hergestellt von einem deutschen Destillateur- Meister nach einem uraltem Rezept aus Wermutkraut, Fenchel und Anis. Die duftende Kräuternote lädt sofort zum Probieren ein. Die beim Absinth übliche Bitternote ist hier sehr zurückhaltend, sodass die Zugabe von Zucker nicht unbedingt erforderlich ist. Während der Destillation lösen sich das Neurotoxin Thujon und weitere psychoaktive Substanzen aus dem Wermuth Kraut. Absinth- Fans behaupten dass die anregende und berauschende Wirkung genau hierauf zurückzuführen ist.

    Mancher verglich die eintretende Wirkung mit der von Cannabis und unterstellte eine bewusstseinserweiternde Wirkung. Somit galt Absinth viele Jahre als Künstler Droge welche angeblich auch von Oscar Wilde und Van Gogh genossen wurde.

    Bei unseren Absinthen liegt der Thujon- Gehalt mit stattlichen 35 mg/L an der erlaubten Obergrenze. Wegen des hohen Thujon- Anteils opalisiert unsere "Grüne Witwe" bei Zugabe von Eiswasser milchig- weiß. So wird Ihr Absinth auch optisch zu einem Highlight! 

    In handschriftlichem Retro- Look!

    Perfekt geeignet für das Absinth Ritual! Hierzu mit etwas Eiswasser aufgießen & verrühren. Opalisiert milchig weiß! Sofort eiskalt genießen!Absinth Bitterspirituose mit Farbstoff 55% Vol. Thujongehalt 35 mg/L

    © 2020 Geniess-Bar!

    powered by plentymarkets
    E-Commerce wie ich es will.

    Wenn Sie diesen Artikel erwerben, werden Ihre Adressdaten zum Zwecke der Kaufabwicklung an plentymarkets übermittelt und gespeichert.
    plentymarkets ist Anbieter eines E-Commerce ERP-Systems.
    Ihre Daten werden ausschließlich zur Abwicklung Ihres Kaufes verwendet.
    Eine Weitergabe an Dritte durch plentymarkets findet nicht statt.

    Nr. 7
    Absinthe
    Absinthe "Antitoxin" - 89,9 % - 0,5 l - Das Original - mit GRATIS Absinthlöffel*
    von CANNAX

    1 Flasche Original Absinthe Antitoxin 0,5l mit 89,9%Vol.

    + 1 Originaler Absinthlöffel "Antique" GRATIS !!!

    (Höchster, gesetzlich zugelassener Anteil an Thujon)

    Der Absinthe "Antitoxin" in der außergewöhnlichen 0,5l "Totenkopf"-Flasche ist durch seinen hohenAlkohol- (89,9%Vol.) und Thujon-Gehalt einzigartig unter den Absinthen

    Das Schweizer Originalrezept wurde durch einen deutschen Brennmeister modifiziert und den heutigen Standards angepasst,nur die besten und potentesten Kräuter und Zutaten wurden hier verarbeitet.Durch diese neue Rezeptur entwickelt dieser Absinthe erst seinen besonders harmonischen Geschmack und seine angenehm kräutrige Duftnote.Da dieser Absinthe ohne Zucker hergestellt wird eignet er sich auch besonders gut zum Nachmischen mit Zucker.Viele Absinthe enthalten von Anfang an einen hohen Zuckeranteil,wodurch das Durchführen des Absinthrituals keine geschmackliche Veränderung hervor ruft, jedoch nicht so beim Absinthe "Antitoxin".Absinthe war lange Zeit wegen seiner psychoaktiven Wirkstoffes "Thujon" verboten, so erlebt der Absinthe in der heutigen Zeit eine Wiedergeburt.Er wird gerne von Restaurants, Bars, und Diskotheken verwendet und sollte daher auch in keiner Haubar fehlen.Mit diesem Absinthe treffen Sie genau die richtige Wahl und Ihr Absinthabend wird zu einem wahren Erlebnis.

    1 Fasche Original Absinthe Antitoxin 0,5l +

    1x Original Absinthlöffel "Antique" GRATIS !!!

    (originale Neuware)für nur 39,80 €(Grundpreis: 79,60€ / L)

     Unsere Vertrauens-Garantie:

    • seriöse, professionelle Verkaufsabwicklung.
    • Wir verkaufen ausschließlich originalverpackte Neuware.
    • Die Ware wird noch am selben Tag nach Zahlungseingang an Sie via Hermes oder DHL versendet.
    • Sie erhalten eine ordentliche Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertssteuer.
    • Eine positive Bewertung erfolgt zudem direkt nach Versand der Ware.
    • Der/die Käufer/in trägt keine eBay Gebühren.

    Sollten Sie Interesse an größeren Stückzahlen haben, können Sie sich gerne direkt an uns wenden.

    Achtung! Verkauf ab 18!

    Dieses Produkt enthält Alkohol und darf nicht an Personen unter dem
    gesetzlichen Mindestalter abgegeben werden.

    Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Mit Ihrer Bestellung
    bestätigen Sie,

    dass Sie das gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter haben.

    Bitte seien Sie verantwortungsvoll im Umgang mit diesem Artikel.

    Zahlung & Rechnung

    Überweisung per Vorkasse. Sie erhalten eine ordungsgemäße Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertssteuer.Keine Nachnahme und Rechnungsstellung (Kauf auf Rechnung) da wir in der Vergangenehit mit diesen Arten häufig Probleme hatten. Wir bitten um Ihr Verständnis!

    Verpackung & Rücknahme

    Damit Ihre Ware sicher bei Ihnen ankommt, versenden wir in stabilen, neutralen Kartons, oder in starken Versandhüllen.Sollten Sie dennoch einmal nicht zufrieden sein, bitten wir um telefonischen Kontakt (Telefonnummer steht auf der Rechnung) und darauf folgende Rücksendung der ungebrauchten Ware innerhalb von 1 Monat nach Erhalt.Abei liegt eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertssteuer.

    Infos zuVersandkosten & Allgemeine Fragen

    Durch unser langes Bestehen um Headshop- und Spirituosenbereich können wir Ihnen immer die besten Produkten zu den besten Preisen anbieten.Falls Sie noch weitere Anregungen oder Fragen haben schicken Sie uns bitte eine E-Mail.

    Versandkostenfrei

    innerhalb Deutschland

     

     

    Mitglied seit: 02.06.2005 in Deutschland

    Nr. 8
    ABSINTH Mr. Jekyll, 0,7l, 55% vol., Spirituosen, NEU
    ABSINTH Mr. Jekyll, 0,7l, 55% vol., Spirituosen, NEU*

    Ein Klassiker unter den Spirituosen. Der Absinth Mr. Jekyll. 0,7 Liter. 55% vol. Gönnen sie sich dieses geheimnisvolle Getränk für ihre nächste Feier. Neu und ungeöffnet. Tierfreier Nichtraucherhaushalt.

    Nr. 9
    Absinth Glas / Gläser Löffel Set | Totenkopf / Skull Design | ALANDIA™
    Absinth Glas / Gläser Löffel Set | Totenkopf / Skull Design | ALANDIA™*
    von ALANDIA

    Dieses einzigartige Absinth-Zubehör Set beinhaltet zwei Totenkopf Absinth-Gläser (engl. Skull). Mit der Füllmenge von jeweils 100 ml und einer Höhe von 7 cm sind die Gläser eher klein, aber groß genug, um Deinen Absinth klassisch zuzubereiten. Das Set beinhaltet nämlich ebenfalls zwei Absinth-Löffel im teuflischen Dreizack Design und
    einen Beutel Absinth-Zuckerwürfel. Jeder Löffel wiegt 15 Gramm, d.h. er
    liegt angenehm schwer in der Hand. Da die Löffel aus spülmaschinenfestem Edelstahl gefertigt sind, ist auch eine lange Lebensdauer (und schöne Optik) sichergestellt. Komplettiert wird das Set
    durch einen Beutel Absinth-Zuckerwürfel. Die Würfel sind etwas kleiner als herkömmliche Zuckerwürfel und besitzen eine geringere Pressdichte. Dadurch lösen sich besser bei Benetzung mit Wasser auf. Jedes Set enthält zudem eine Trinkanleitungskarte, die Dir das Absinth-Ritual im Detail erklärt. Insgesamt überzeugt dieses Absinth-Zubehör Set mit seiner Qualität und sorgt für ein einzigartiges Absinth-Erlebnis!

    TIPP: Du kannst mit den Gläsern auch einen "Shot of Death" zubereiten. So geht das Rezept: Für einen "Shot of Death" füllst Du das Glas mit gleichen Teilen Absinth und Wasser sowie einem Zuckerwürfel. Wir empfehlen 3 cl Absinth, 3 cl eiskaltes Wasser + Zucker. Der Absinth trübt bei Zugabe von Wasser. Der Zuckerwürfel versüßt Dir den durchaus starken Shot.

    Absinth: Warum wurde er verboten?

    Zu Zeiten des Verbots wurde die Grüne Fee als ein Getränk
    angesehen, dass Menschen verrückt und gewaltsam werden lässt.
    Ausschlaggebend war ein spektakulärer Mordfall aus dem Jahr 1905. Mr.
    Jean Lanfray, ein Schweizer Bauer mit einem offensichtlichen
    Alkoholproblem, ermordete im Alkoholrausch seine Ehefrau und Kinder.
    Entsetzt von der Brutalität der Tat wurde schnell ein Auslöser gefunden:
    Der teuflische Schnaps Absinth, denn der Bauer hatte neben diversen
    Gläsern Wein und Cognac auch ein Glas der hochprozentigen Spirituose
    getrunken. Ein gefundenes Fressen für die Prohibitionisten, nun hatten
    sie ein medienwirksames Ereignis, welches ihre Interessen das Getränk zu
    verbieten rechtfertigte. Ihrer Meinung nach war Absinth giftig,
    verursacht Halluzinationen und führt zu einem Untergang der Sitten und
    der gesellschaftlichen Ordnung. Die einzige Hilfe ist ein Verbot!

    Der Mordfall war ein entscheidender Punkt für das Verbot von
    Absinth, da er die Diskussionen um das Getränk, seine Inhaltsstoffe und
    seine Wirkungen verschärfte. Die Geschichte schien auf den ersten Blick
    eindeutig zu zeigen, was Absinth teuflisches anstellen kann. Allerdings
    hatte der Bauer an dem besagtem Abend schon sehr viel (anderen) Alkohol
    getrunken, bevor er letztendlich noch zwei Gläser Absinth hinzufügte.
    Diese Tatsache wurde jedoch verschwiegen, denn das Getränk wurde bereits
    von vielen Teilen der Gesellschaft als giftig angesehen. Die Grüne Fee
    musste mehr und mehr zum Sündenbock für alle gesellschaftlichen Probleme
    herhalten. Nichtzuletzt die Weinindustrie setzte sich für ein Verbot
    ein, denn die Absinth-Hersteller waren neue Konkurrenten am Markt, deren
    man sich durch ein Verbot des Getränks bequem entledigen konnte.

    Die Frage, ob Absinth giftig ist oder nicht, hat sich also
    schon immer gestellt. Fakt ist, echter Absinth wird aus Wermut
    hergestellt und Wermut enthält den Wirkstoff Thujon. Dieser kann
    tatsächlich giftig sein. Nichtsdestotrotz ist Thujon nur in sehr hohen
    Dosen gesundheitsschädlich. Absinth enthält nicht so viel Thujon, als
    dass wir uns Gedanken um unsere Gesundheit machen müssten. D.h. im
    Klartext Absinth ist nicht giftig und wurde deswegen ja auch wieder
    legalisiert. Es ist an dieser Stelle wichtig zu erwähnen, dass Absinth
    auch früher nicht mehr Thujon enthalten hat. Historische Absinthe wurden
    analysiert und die Menge an Thujon war unter der legalen Menge von
    heute: 35mg/Liter.

    Absinth: So wird er richtig getrunken

    Zunächst füllt man das Absinthglas mit 20 ml
    Absinth und bestückt anschließend den Absinthlöffel mit ein bis zwei
    Zuckerwürfeln. Danach wird kaltes Wasser aus einer Absinth-Karaffe (oder
    Absinth-Fontäne) über den Zucker gegossen. Der Absinth fängt nun an zu
    trüben, der "Louche" setzt ein. Fertig zubereitet ist der Absinth, wenn
    sich Absinth und Wasser vollständig vermengt haben. Wir empfehlen ein
    Mischungsverhältnis von einem Teil Absinth zu drei Teilen Wasser.
    Zu Zeiten der Belle Époque traf man sich übrigens zur sogenannten "Heure Verte", der grünen Stunde um sein Glas Absinth zu trinken. Dem Absinth Set liegt eine gratis Trinkanleitung bei.

    Nr. 10
    1x La Rochere Absinthglas
    1x La Rochere Absinthglas "Versailles" aus Frankreich, 400ml, Absinthe Glass*
    von La Rochère

     1 Originales Absinthglas "Versailles" von La RochèreOriginales französisches Absintglas

    Die französische Glasbläserei La Rochère, mit ihrer über 500-jährigen Firmengeschichte, wird mit ihren Produkten den höchsten Ansprüchen gerecht.Seit der Gründung 1475 steht das Familienunternehmen aus den Vogesen für Qualität und Tradition. La Rochère gehört zu den ältesten noch aktiven Glasbläsereien Europas. Die Erfahrung vieler Generationen von Glasbläsern und die Verbindung von historischen Formen mit innovativen Ideen, verleihen allen Produkten das „ gewisse Etwas “.Dieses hochwertige Glas wurde aus Pressglas gefertigt und bietet bei einer Höhe von 16,7 cm ein Volumen von 40 cl. Das angebotene Absinthglas "Versailles" wurde nach typischen Motiven des berühmten französischen Königsschlosses Versailles hergestellt.

    Das opulente Muschelrelief gibt diesem Glas den traditionellen Charme Frankreichs, es ist einfach charmant, elegant und individuell zugleich.Dieses Glas wird sehr gerne von Restaurants, Bars und Diskotheken verwendet und sollte auch in keiner Hausbar fehlen.Es eignet sich nicht nur perfekt zur Zelebrierung eines Absinthrituals,sondern ist auch hervorragend für Mini-Feuerzangenbowlen zu Hause oder auf Weihnachtsmärkten geeignet.

    Mit diesem Glas erwerben Sie ein echtes Qualitätsprodukt. 

    Unsere Vertrauens-Garantie:·         seriöse, professionelle Verkaufsabwicklung.·         Wir verkaufen ausschließlich originalverpackte Neuware.·         Die Ware wird noch am selben Tag nach Zahlungseingang an Sie via DHL oder Hermes versendet.·         Sie erhalten eine ordentliche Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer.·         Eine positive Bewertung erfolgt zudem direkt nach Versand der Ware.· Der/die Käufer(in) trägt keine eBay Gebühren.Das Glas sind NEU und Originalverpackt für nur 10,90 € inklusive VersandkostenLaufzeit (nach Zahlungseingang) i. d. R. 24 Stunden (ohne Gewähr). Auslieferung von Montag bis Samstag.Mit Ihrem Sofortkauf akzeptieren Sie unsere oben genannte Versandbedingungen.Um nach Auktionsende einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, bitte die Versandanschrift per e-Mail mitteilen und bei der Überweisung den Ebay Namen mit angeben!Sollten Sie Interesse an größeren Stückzahlen haben, können Sie sich gerne direkt an uns wenden.

     

    Zahlung & Rechnung

    Überweisung per Vorkasse. Sie erhalten eine ordnungsgemäße Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer.Keine Nachnahme und Rechnungsstellung (Kauf auf Rechnung) da wir in der Vergangenheit mit diesen Arten häufig Probleme hatten. Wir bitten um ihr Verständnis!

    Verpackung & Rücknahme

    Damit Ihre Ware sicher bei Ihnen ankommt, versenden wir in stabilen, neutralen Kartons, oder in starken Versandhüllen.Sollten Sie dennoch einmal nicht zufrieden sein, bitten wir um telefonischen Kontakt (Telefonnummer steht auf der Rechnung)und darauf folgende Rücksendung der ungebrauchten Ware innerhalb von 1 Monat nach Erhalt.

    Anbei liegt eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer!

    Infos zuVersandkosten & Allgemeine Fragen

    Durch unser langes Bestehen im Headshopbereichkönnen wir ihnen immer die besten Produkte zu den besten Preisen anbieten.Falls Sie noch weitere Anregungen oder Fragen haben schicken sie uns bitte eine E-Mail.

    Versandkostenfrei

    innerhalb Deutschland

     

     

    Mitglied seit: 02.06.2005 in Deutschland

    Nr. 11
    Absinthe
    Absinthe "Antitoxin" - 89,9 % - 0,5 l - Das Original - Totenkopfflasche - Wermut*
    von CANNAX

     

     1 Flasche Original Absinthe Antitoxin 0,5l 

    (enthält 89,9 % vol. Alkohol und eine hohe Menge an Thujon)

    Der Absinth "Antitoxin" in der außergewöhnlichen 0,5l "Totenkopf-" Flasche ist durch seinen hohen Alkohol - (89,9% vol.) und Thujon - Gehalt einzigartig unter den Absinthen.(Der in der EU zugelassene Höchstwert an Thujon beträgt 35mg/l Absinth)Das Schweizer Originalrezept wurde durch einen deutschen Brennmeister modifiziert und den heutigen Standards angepasst. Nur die besten und potentesten Kräuter und Zutaten wurden hier verarbeitet.

    Durch diese neue Rezeptur entwickelt dieser Absinth erst seinen besonders harmonischen Geschmack und seine angenehm kräutige Duftnote. Da dieser Absinth ohne Zucker hergestellt wird eignet er sich auch besonders gut zum nachmischen mit Zucker.

    Viele Absinthe enthalten von Anfang an einen hohen Zuckeranteil, wodurch das Durchführen des Absinthrituals keine geschmackliche Veränderung hervor ruft, jedoch nicht so bei dem Absinth "Antitoxin".Absinthe waren lange Zeit wegen ihres psychoaktiven Wirkstoffes "Thujon" verboten, so erlebt der Absinth in der heutigen Zeit eine Wiedergeburt.Er wird gerne von Restaurants, Bars und Diskotheken verwendet und sollte daher auch in keiner Hausbar fehlen. Dieses Set eignet sich nicht nur perfekt zur Zelebrierung eines Absinthrituals, sondern ist zusätzlich auch hervorragend für Mini-Feuerzangenbowlen zu Hause oder auf Weihnachtsmärkten geeignet. Mit diesem Absinth treffen Sie genau die richtige Wahl und Ihr Absinthabend wird zu einem wahren Erlebnis.

    Absinth war lange Zeit wegen seines psychoaktiven Wirkstoffes " Thujon " verboten, so erlebt der Absinth in der heutigen Zeit eine Wiedergeburt.Er wird gerne von Restaurants, Bars und Diskotheken verwendet und sollte daher auch in keiner Hausbar fehlen. 

     Unsere Vertrauens-Garantie:·        seriöse, professionelle Verkaufsabwicklung.·         Wir verkaufen ausschließlich originalverpackte Neuware.·        Die Ware wird noch am selben Tag nach Zahlungseingang an Sie via DHL oder Hermes versendet.·        Sie erhalten eine ordentliche Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer.·         Eine positive Bewertung erfolgt zudem direkt nach Versand der Ware.· Der/die Käufer(in) trägt keine eBay Gebühren.

    1 Flasche Original Absinthe Antitoxin 0,5l - 89,9% vol.(originalverpackte Neuware)

    für nur 39,80 €(Grundpreis: 79,60 € / L)Laufzeit (nach Zahlungseingang) i. d. R. 24 Stunden (ohne Gewähr). Auslieferung von Montag bis Samstag.Mit Ihrem Sofortkauf akzeptieren Sie unsere oben genannte Versandbedingungen.Um nach Auktionsende einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, bitte die Versandanschrift per e-Mail mitteilen und bei der Überweisung den Ebay Namen mit angeben!Sollten Sie Interesse an größeren Stückzahlen haben, können Sie sich gerne direkt an uns wenden.

    Achtung! Verkauf ab 18!

    Dieses Produkt enthält Alkohol und darf nicht an Personen unter dem
    gesetzlichen Mindestalter abgegeben werden.

    Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Mit Ihrer Bestellung
    bestätigen Sie,

    dass Sie das gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter haben.

    Bitte seien Sie verantwortungsvoll im Umgang mit diesem Artikel.

     

    Zahlung & Rechnung

    Überweisung per Vorkasse. Sie erhalten eine ordnungsgemäße Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer.Keine
    Nachnahme und Rechnungsstellung (Kauf auf Rechnung) da wir in der Vergangenheit mit diesen Arten häufig Probleme hatten. Wir bitten um ihr
    Verständnis!

    Verpackung & Rücknahme

    Damit Ihre Ware sicher bei Ihnen ankommt, versenden wir in stabilen, neutralen Kartons, oder in starken Versandhüllen.Sollten Sie dennoch einmal nicht zufrieden sein, bitten wir um telefonischen Kontakt (Telefonnummer steht auf der Rechnung)und darauf folgende Rücksendung der ungebrauchten Ware innerhalb von 1 Monat nach Erhalt.

    Anbei liegt eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer!

    Infos zuVersandkosten & Allgemeine Fragen

    Durch unser langes Bestehen im Headshopbereichkönnen wir ihnen immer die besten Produkte zu den besten Preisen anbieten.Falls Sie noch weitere Anregungen oder Fragen haben schicken sie uns bitte eine E-Mail.

    Versandkostenfrei

    innerhalb Deutschland

     

     

    Mitglied seit: 02.06.2005 in Deutschland

    Nr. 12
    Hardcore Absinthe Green Exitus - 89,9 % - 0,5L  Thujon: 32 mg - 35 mg / L !
    Hardcore Absinthe Green Exitus - 89,9 % - 0,5L Thujon: 32 mg - 35 mg / L !*
    von Fox Spirits


    Hardcore Absinthe
    Green Exitus

    'Cannax Distillerie'

    Mit dem Absinth „Green Exitus“ erwacht der Mythos der grünen Fee wieder zum Leben. Die besten Zutaten sowie ausgesuchte und handselektierte Kräuter verleihen ihm seinen
    charakteristisch bitteren und anisreichen Geschmack
    Hergestellt ohne Zucker, eignet sich dieser Absinth besonders auch
    zum Zubereiten von Cocktails und Mischgetränken.

    Wegen seines starken Alkoholgehalts sollte der Absinth „Green Exitus“ nicht pur getrunken werden.

    0.5 Liter, 89,9% vol.

    Thujonen: 32 mg - 35 mg pro Liter

    Pflichtangaben gemäß der EU Lebensmittel Informations-Verordnung (LMIV) EU VO 1169/2011

    Bezeichnung der Spirituose:
    Spirituose

    Alkoholgehalt in Volumenprozent:
    89,9

    Nettofüllmenge in Litern:
    0,5

    Mindesthaltbarkeits- oder Verbrauchsdatum:
    Nein

    Besondere Aufbewahrungs- oder Verwendungshinweise:
    Nein

    Name und Adresse des Herstellers / Importeurs:
    Fox Spirits, Franz-Kirrmeier-Str.19, 67346 Speyer

    Ursprungsland
    Tschechien

    Allergene gemäß Anhang II (L304/43) der LMIV:
    Keine

    Nr. 13
    Absinth Glas Löffel Set - 4 Gläser mit Löffel 
    Absinth Glas Löffel Set - 4 Gläser mit Löffel *
    von Markenlos

    Absinth Glas Löffel Set - 4 Gläser mit Löffel . Zustand: Neu. Versand mit DHL Paket bis 2 kg.

    Nr. 14
    Absinth Löffel
    Absinth Löffel "Feuilles" | Edelstahl | Beste Qualität | ALANDIA™*
    von ALANDIA

    Wenn Du auf der Suche nach einem hochwertigen und besonders schön verzierten Absinth-Löffel bist, dann ist der "Feuilles" Löffel genau das Richtige für Dich. Er ist aus hochwertigem Edelstahl gefertigt und
    eine authentische Reproduktion eines berühmten Löffels aus der Zeit der
    Belle Époque (Ende des 19. Jahrhunderts). Die Löffelfläche ist besonders original, denn sie zeigt in sich verschlungene Wermutblätter (Feuilles = frz. für Blätter). Neben ihrer Authentizität besitzt der Löffel eine hohe Funktionalität. Die dekorativen Ausstanzungen in der Löffelfläche sind von solch einer Größe, dass der Zucker während des Absinth-Rituals zusammen mit dem Wasser in den Absinth tropfen kann (mehr Infos zum Absinth-Ritual findest Du weiter unten auf der Seite). Die Seiten des Löffels sind leicht nach oben gebogen, so dass der Zuckerwürfel eine stabile Position auf dem Löffel einnimmt. Die Wölbung am Griff garantiert einen festen Sitz auf dem Rand des Absinth-Glases. Die vordere Partie des Löffels ist mit verschlungenen Wermutblättern dekoriert. Die Inschrift "l'Heure Verte" bezieht sich auf die "grüne Stunde". Sie ist der Moment am Tag, an dem im 19. Jahrhundert in den Cafes von Paris Absinthe (frz. Schreibweise) serviert wurde. Der frz. Schriftsteller Alfred Delvau notiert 1862: "Überqueren Sie an einem Sommertag die Imperial in einem Omnibus der Linie Madelaine in Richtung Bastille und Sie werden ganz Paris vor den Türen der Cafes sitzen sehen,
    wie sie ihren Absinthe trinken. Gehen Sie die Faubourg entlang den Bars, im Quartier Latin, an der L'Ecole Militaire - Sie werden Arbeiter,
    Studenten, Soldaten, Angestellte, Müßiggänger und Bettler sehen, Leute mit guten und schlechten Manieren, alle damit beschäftigt ihren Absinthe
    zuzubereiten und zu trinken."Das Gewicht des Absinth-Löffels "Feuilles" beträgt stolze 18 Gramm. Dadurch liegt er angenehm schwer in der Hand. Insgesamt unterscheiden das hochwertige Edelstahl-Material (kein günstiges Blech, Messing oder Aluminium), das authentische Design sowie die präzise Verarbeitung diesen Absinthlöffel von einfacheren Alternativen. Wer besonders hochwertige Löffel für die Zubereitung des Absinthes sucht, der sollte sich für die ALANDIA Feuilles Löffel entscheiden.

    Absinth: Warum wurde er verboten?

    Zu Zeiten des Verbots wurde die Grüne Fee als ein Getränk
    angesehen, dass Menschen verrückt und gewaltsam werden lässt.
    Ausschlaggebend war ein spektakulärer Mordfall aus dem Jahr 1905. Mr.
    Jean Lanfray, ein Schweizer Bauer mit einem offensichtlichen
    Alkoholproblem, ermordete im Alkoholrausch seine Ehefrau und Kinder.
    Entsetzt von der Brutalität der Tat wurde schnell ein Auslöser gefunden:
    Der teuflische Schnaps Absinth, denn der Bauer hatte neben diversen
    Gläsern Wein und Cognac auch ein Glas der hochprozentigen Spirituose
    getrunken. Ein gefundenes Fressen für die Prohibitionisten, nun hatten
    sie ein medienwirksames Ereignis, welches ihre Interessen das Getränk zu
    verbieten rechtfertigte. Ihrer Meinung nach war Absinth giftig,
    verursacht Halluzinationen und führt zu einem Untergang der Sitten und
    der gesellschaftlichen Ordnung. Die einzige Hilfe ist ein Verbot!

    Der Mordfall war ein entscheidender Punkt für das Verbot von
    Absinth, da er die Diskussionen um das Getränk, seine Inhaltsstoffe und
    seine Wirkungen verschärfte. Die Geschichte schien auf den ersten Blick
    eindeutig zu zeigen, was Absinth teuflisches anstellen kann. Allerdings
    hatte der Bauer an dem besagtem Abend schon sehr viel (anderen) Alkohol
    getrunken, bevor er letztendlich noch zwei Gläser Absinth hinzufügte.
    Diese Tatsache wurde jedoch verschwiegen, denn das Getränk wurde bereits
    von vielen Teilen der Gesellschaft als giftig angesehen. Die Grüne Fee
    musste mehr und mehr zum Sündenbock für alle gesellschaftlichen Probleme
    herhalten. Nichtzuletzt die Weinindustrie setzte sich für ein Verbot
    ein, denn die Absinth-Hersteller waren neue Konkurrenten am Markt, deren
    man sich durch ein Verbot des Getränks bequem entledigen konnte.

    Die Frage, ob Absinth giftig ist oder nicht, hat sich also
    schon immer gestellt. Fakt ist, echter Absinth wird aus Wermut
    hergestellt und Wermut enthält den Wirkstoff Thujon. Dieser kann
    tatsächlich giftig sein. Nichtsdestotrotz ist Thujon nur in sehr hohen
    Dosen gesundheitsschädlich. Absinth enthält nicht so viel Thujon, als
    dass wir uns Gedanken um unsere Gesundheit machen müssten. D.h. im
    Klartext Absinth ist nicht giftig und wurde deswegen ja auch wieder
    legalisiert. Es ist an dieser Stelle wichtig zu erwähnen, dass Absinth
    auch früher nicht mehr Thujon enthalten hat. Historische Absinthe wurden
    analysiert und die Menge an Thujon war unter der legalen Menge von
    heute: 35mg/Liter.

    Absinth: So wird er richtig getrunken

    Zunächst füllt man das Absinthglas mit 20 ml
    Absinth und bestückt anschließend den Absinthlöffel mit ein bis zwei
    Zuckerwürfeln. Danach wird kaltes Wasser aus einer Absinth-Karaffe (oder
    Absinth-Fontäne) über den Zucker gegossen. Der Absinth fängt nun an zu
    trüben, der "Louche" setzt ein. Fertig zubereitet ist der Absinth, wenn
    sich Absinth und Wasser vollständig vermengt haben. Wir empfehlen ein
    Mischungsverhältnis von einem Teil Absinth zu drei Teilen Wasser.
    Zu Zeiten der Belle Époque traf man sich übrigens zur sogenannten "Heure Verte", der grünen Stunde um sein Glas Absinth zu trinken. Dem Absinth-Löffel liegt eine gratis Trinkanleitung bei.

    Nr. 15
    (EUR27,44/l) Absinth Rodniks Cannabis 0,7l 70%
    (EUR27,44/l) Absinth Rodniks Cannabis 0,7l 70%*
    von Rodniks
    • Unser Sortiment

    Absinth Rodniks Cannabis 0,7l 70%Absinth Rodniks Cannabis 700 ml. 70 % Volumen ist ein Artikel aus der Kategorie Absinth mit 70 % vol. und 0,7.L. Das Herkunftsland der Marke Rodniks ist SpanienBeschreibung / Angaben zur Lebensmittelverordnung:Artikel: AbsinthNettofüllmenge: 0,7lAlkoholgehalt: 70,00%Lebensmittelhersteller/Importeur: Beveland S.A., Pladevall, 13, 17857, Beguda (Girona), SpanienUrsprungsland: SpanienOnly shipping in GermanyVersand- und TransporthinweiseKontrollieren Sie unsere Lieferungen bitte direkt bei Anlieferung auf eventuelle Transportschäden und reklamieren Sie diese direkt beim Zusteller.KaufabwicklungSollten Sie mehrere Artikel bei uns kaufen, empfehlen wir Ihnen die Nutzung des Warenkorbs, oder die Kaufabwicklung erst abzuschließen, nachdem Sie den letzten Artikel gekauft haben. Nur so haben wir die Möglichkeit Ihnen direkt über eBay einen Kombiversand anzubieten und Sie zahlen nicht für jede Bestellung eigene Versandkosten. Da es häufig vorkommt, dass Kunden falsche Lieferadressen in eBay hinterlegt haben, bitten wir Sie diese schon während der Kaufabwicklung zu überprüfen. Durch unser eingesetztes vollautomatisches Versandsystem sind nachträgliche Änderungen immer mit hohem Aufwand verbunden und können zu Verzögerungen führen. Auch kommt es vor, dass sich die Ware bereits längst auf dem Versandweg befindet.BewertungenSobald wir Ihre Ware verschickt haben, erhalten Sie automatisch eine positive Bewertung von uns. Wenn Sie mit unserem Service zufrieden sind, bitten wir Sie ebenfalls um positive Bewertung.

    Nr. 16
    Totenkopf Flasche - mit Absinth - 55%vol - 500ml -  Piratenflasche, Grüne Fee
    Totenkopf Flasche - mit Absinth - 55%vol - 500ml - Piratenflasche, Grüne Fee*
    von Markenlos

    Dieses Produkt finden Sie in dieser Art und Qualität in keinem Supermarkt!

    Sie kaufen hier:

    Absinth 

    55%vol  

    500ml

    in abgebildeter - Flasche "Totenkopf" !

    __________________________________________________________________________

                                                                                                                                      

    Absinth 55 %

    Farbe: Grün

    Geschmack: sehr mild - kein Kratzen - nach Anis

    Die Auferstehung einer Legende - lange Zeit verboten - jetzt wieder erhältlich - das verruchteste Getränk des vergangenen Jahrhunderts. Der Inhaltsstoff des Wermutes -Toujon - macht diesen Absinth zu einem Geschmackserlebnis der besonderen Art.

    (enthält Farbstoff)

     

    _______________________________________________________________________________________________________________

    Sie kaufen hier keine industriell abgefüllte Massen-Ware!

    Probieren Sie den Unterschied!

    Nach Ende der Auktion fülle ich für Sie 500ml in die abgebildete Flasche, verkorke und verschweiße die Flasche. Auf dem Produktanhänger finden Sie das Abfülldatum.

    Bei mehreren Käufen warten Sie bitte meine opt. Zahlungsinformationen ab.

    Bitte geben Sie bei der Bezahlung Ihren Ebaynamen an!

    Kein Versand an Packstationen !

    Besuchen Sie meinen Shop - hier finden Sie viele weitere Geschmackserlebnisse

    Jugendschutz:

    Die Abgabe von alkoholischen Getränken erfolgt nur an Personen ab 18 Jahren.

    Mit der Gebotsabgabe versichern Sie, daß Sie das 18. Lebensjahr vollendet haben!

    Die Gewährleistung des Verkäufers im
    Falle eines Mangels der Ware sowie die Haftung des Verkäufers auf Schadenersatz
    richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften.

    Wenn Sie diesen Artikel erwerben,
    werden Ihre Daten lediglich zum Zwecke der Kaufabwicklung verwendet. Nach
    Vertragsschluss erhalten Sie eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer –
    eine weitere Speicherung des Vertragstextes oder Weitergabe an Dritte meinerseits
    erfolgt nicht.

     

     

    Nr. 17
    Absinth-Set mit Löffel
    Absinth-Set mit Löffel*
    von Absinth66

    Biete ein Absinth 66 Probier oder Einsteiger-Set mit 2 verschiedenen Absinthen an.Es besteht aus1x Absinth 66 0,1ltr. 44% Tonka2x Absinth 66 40ml 66 %1x Original Absinthlöffel2x Absinth WürfelzuckerEine Bedienungsanleitung für das Absinthritual lege ich mit dazu.Privatverkauf ohne Garantie oder Rücknahme

    Nr. 18
    Absinth Löffel
    Absinth Löffel "Classic" | Edelstahl | Beste Qualität | ALANDIA™*
    von ALANDIA

    Wenn Du auf der Suche nach einem hochwertigen, authentischen Absinth-Löffel bist, dann ist dieser Löffel genau das Richtige für Dich. Denn der ALANDIA Absinth-Löffel Classic ist aus hochwertigem Edelstahl gefertigt (kein günstiges Blech, Messing oder Aluminium). Außerdem ist er eine authentische Reproduktion eines original Absinth-Löffels aus dem 19. Jahrhundert. Das
    garantiert wahre Authentizität beim Zubereiten Deines Absinthes.

    Der ALANDIA Absinth-Löffel besitzt eine im Rautenmuster ausgestanzte Löffelfläche, durch die der Zucker während des Absinth-Rituals zusammen mit dem Wasser in den Absinth tropft (mehr Infos zum Absinth-Ritual findest Du weiter unten auf der Seite). Die Seiten des Löffels sind leicht nach oben gebogen, so dass der Zuckerwürfel eine stabile Position auf dem Löffel einnimmt. Die Wölbung am Griff garantiert einen festen Sitz des Löffels auf dem Rand des Absinth-Glases. Der Löffel ist zudem spülmaschinenfest. Diese kleinen Details tragen zu einer hohen Funktionalität des Löffels bei und ermöglichen somit die optimale Zubereitung der Grünen Fee.

    Das Gewicht des Löffels beträgt 15 Gramm, d.h. er liegt angenehm schwer in der Hand. Dadurch unterscheidet er sich von dem ein oder anderen minderwertigen Absinthlöffel, der hier auf dem Marktplatz angeboten wird. Jeder Löffel ist in einem braunen Papier-Etui
    verpackt, so dass man sie auch sehr gut verschenken kann. Zuguterletzt möchten wir Dich noch auf unseren zweiten ALANDIA Absinth-Löffel hinweisen, den "ALANDIA Feuilles Löffel". Er ist wie der Classic Löffel eine detailgetreue Reproduktion eines historischen Originals und aus Edelstahl gefertigt. Im Gegensatz zum Classic Löffel besitzt er jedoch mehr Verzierungen. Schau ihn Dir doch einfach einmal als Alternative an.
    Du findest ihn mit dem Keyword: "ALANDIA Feuilles Löffel".

    Absinth: Warum wurde er verboten?

    Zu Zeiten des Verbots wurde die Grüne Fee als ein Getränk
    angesehen, dass Menschen verrückt und gewaltsam werden lässt.
    Ausschlaggebend war ein spektakulärer Mordfall aus dem Jahr 1905. Mr.
    Jean Lanfray, ein Schweizer Bauer mit einem offensichtlichen
    Alkoholproblem, ermordete im Alkoholrausch seine Ehefrau und Kinder.
    Entsetzt von der Brutalität der Tat wurde schnell ein Auslöser gefunden:
    Der teuflische Schnaps Absinth, denn der Bauer hatte neben diversen
    Gläsern Wein und Cognac auch ein Glas der hochprozentigen Spirituose
    getrunken. Ein gefundenes Fressen für die Prohibitionisten, nun hatten
    sie ein medienwirksames Ereignis, welches ihre Interessen das Getränk zu
    verbieten rechtfertigte. Ihrer Meinung nach war Absinth giftig,
    verursacht Halluzinationen und führt zu einem Untergang der Sitten und
    der gesellschaftlichen Ordnung. Die einzige Hilfe ist ein Verbot!

    Der Mordfall war ein entscheidender Punkt für das Verbot von
    Absinth, da er die Diskussionen um das Getränk, seine Inhaltsstoffe und
    seine Wirkungen verschärfte. Die Geschichte schien auf den ersten Blick
    eindeutig zu zeigen, was Absinth teuflisches anstellen kann. Allerdings
    hatte der Bauer an dem besagtem Abend schon sehr viel (anderen) Alkohol
    getrunken, bevor er letztendlich noch zwei Gläser Absinth hinzufügte.
    Diese Tatsache wurde jedoch verschwiegen, denn das Getränk wurde bereits
    von vielen Teilen der Gesellschaft als giftig angesehen. Die Grüne Fee
    musste mehr und mehr zum Sündenbock für alle gesellschaftlichen Probleme
    herhalten. Nichtzuletzt die Weinindustrie setzte sich für ein Verbot
    ein, denn die Absinth-Hersteller waren neue Konkurrenten am Markt, deren
    man sich durch ein Verbot des Getränks bequem entledigen konnte.

    Die Frage, ob Absinth giftig ist oder nicht, hat sich also
    schon immer gestellt. Fakt ist, echter Absinth wird aus Wermut
    hergestellt und Wermut enthält den Wirkstoff Thujon. Dieser kann
    tatsächlich giftig sein. Nichtsdestotrotz ist Thujon nur in sehr hohen
    Dosen gesundheitsschädlich. Absinth enthält nicht so viel Thujon, als
    dass wir uns Gedanken um unsere Gesundheit machen müssten. D.h. im
    Klartext Absinth ist nicht giftig und wurde deswegen ja auch wieder
    legalisiert. Es ist an dieser Stelle wichtig zu erwähnen, dass Absinth
    auch früher nicht mehr Thujon enthalten hat. Historische Absinthe wurden
    analysiert und die Menge an Thujon war unter der legalen Menge von
    heute: 35mg/Liter.

    Absinth: So wird er richtig getrunken

    Zunächst füllt man das Absinthglas mit 20 ml
    Absinth und bestückt anschließend den Absinthlöffel mit ein bis zwei
    Zuckerwürfeln. Danach wird kaltes Wasser aus einer Absinth-Karaffe (oder
    Absinth-Fontäne) über den Zucker gegossen. Der Absinth fängt nun an zu
    trüben, der "Louche" setzt ein. Fertig zubereitet ist der Absinth, wenn
    sich Absinth und Wasser vollständig vermengt haben. Wir empfehlen ein
    Mischungsverhältnis von einem Teil Absinth zu drei Teilen Wasser.
    Zu Zeiten der Belle Époque traf man sich übrigens zur sogenannten "Heure Verte", der grünen Stunde um sein Glas Absinth zu trinken. Dem Absinth-Löffel liegt eine gratis Trinkanleitung bei.

    Nr. 19
    Absinth Zucker / Zuckerwürfel Set von ALANDIA™ | Die perfekte Ausstattung
    Absinth Zucker / Zuckerwürfel Set von ALANDIA™ | Die perfekte Ausstattung*
    von ALANDIA

    Dieses Absinth-Zubehör Set enthält zwei Beutel original ALANDIA Absinth-Zuckerwürfel für die traditionelle Zubereitung deines Absinthes. Die Absinth-Zuckerwürfel sind etwas kleiner als herkömmliche Zuckerwürfel und besitzen eine geringere Pressdichte. Dadurch lösen sie sich besser bei Benetzung mit Wasser auf. Die Zuckerwürfel sind somit perfekt für das traditionelle Absinth-Ritual geeignet.

    Das Set enthält zudem eine Trinkanleitungskarte, die Dir das Absinth-Ritual im Detail erklärt. Wir empfehlen Dir übrigens ebenfalls einen originalen, natürlich-gefärbten Absinth zu kaufen. Nur dann kannst Du die Grüne Fee in authentischer Art und Weise erleben. Finger weg von künstlichem Billig-Absinth! Du erkennst ihn an seiner nuklear-grünen Farbe. Gute, originale Sorten sind bspw. Strong68, Heritage Verte, Moulin Vert, République, Époque, ALANDIA Verte oder Maison ALANDIA. Du kannst sie ebenfalls hier auf dem Marketplace kaufen (Keyword: ALANDIA Absinth).

    Absinth: Warum wurde er verboten?

    Zu Zeiten des Verbots wurde die Grüne Fee als ein Getränk
    angesehen, dass Menschen verrückt und gewaltsam werden lässt.
    Ausschlaggebend war ein spektakulärer Mordfall aus dem Jahr 1905. Mr.
    Jean Lanfray, ein Schweizer Bauer mit einem offensichtlichen
    Alkoholproblem, ermordete im Alkoholrausch seine Ehefrau und Kinder.
    Entsetzt von der Brutalität der Tat wurde schnell ein Auslöser gefunden:
    Der teuflische Schnaps Absinth, denn der Bauer hatte neben diversen
    Gläsern Wein und Cognac auch ein Glas der hochprozentigen Spirituose
    getrunken. Ein gefundenes Fressen für die Prohibitionisten, nun hatten
    sie ein medienwirksames Ereignis, welches ihre Interessen das Getränk zu
    verbieten rechtfertigte. Ihrer Meinung nach war Absinth giftig,
    verursacht Halluzinationen und führt zu einem Untergang der Sitten und
    der gesellschaftlichen Ordnung. Die einzige Hilfe ist ein Verbot!

    Der Mordfall war ein entscheidender Punkt für das Verbot von
    Absinth, da er die Diskussionen um das Getränk, seine Inhaltsstoffe und
    seine Wirkungen verschärfte. Die Geschichte schien auf den ersten Blick
    eindeutig zu zeigen, was Absinth teuflisches anstellen kann. Allerdings
    hatte der Bauer an dem besagtem Abend schon sehr viel (anderen) Alkohol
    getrunken, bevor er letztendlich noch zwei Gläser Absinth hinzufügte.
    Diese Tatsache wurde jedoch verschwiegen, denn das Getränk wurde bereits
    von vielen Teilen der Gesellschaft als giftig angesehen. Die Grüne Fee
    musste mehr und mehr zum Sündenbock für alle gesellschaftlichen Probleme
    herhalten. Nichtzuletzt die Weinindustrie setzte sich für ein Verbot
    ein, denn die Absinth-Hersteller waren neue Konkurrenten am Markt, deren
    man sich durch ein Verbot des Getränks bequem entledigen konnte.

    Die Frage, ob Absinth giftig ist oder nicht, hat sich also
    schon immer gestellt. Fakt ist, echter Absinth wird aus Wermut
    hergestellt und Wermut enthält den Wirkstoff Thujon. Dieser kann
    tatsächlich giftig sein. Nichtsdestotrotz ist Thujon nur in sehr hohen
    Dosen gesundheitsschädlich. Absinth enthält nicht so viel Thujon, als
    dass wir uns Gedanken um unsere Gesundheit machen müssten. D.h. im
    Klartext Absinth ist nicht giftig und wurde deswegen ja auch wieder
    legalisiert. Es ist an dieser Stelle wichtig zu erwähnen, dass Absinth
    auch früher nicht mehr Thujon enthalten hat. Historische Absinthe wurden
    analysiert und die Menge an Thujon war unter der legalen Menge von
    heute: 35mg/Liter.

    Absinth: So wird er richtig getrunken

    Will man Absinth traditionell nach dem französischen Ritual zubereiten, braucht man vor allem zwei Dinge: Zeit und das richtige Zubehör. Zu Zeiten der Belle Époque traf man sich zur grünen Stunde, der sogenannten "Heure Verte", um sein Glas Absinth zu genießen. So funktioniert das Ritual im Detail:

    Zunächst füllt man das Absinthglas mit 20 ml Absinth und bestückt anschließend den Absinthlöffel mit ein bis zwei Zuckerwürfeln. Danach wird kaltes Wasser aus einer Absinth-Karaffe (oder Absinth-Fontäne) langsam über den Zucker gegossen bzw. getröpfelt. Der Zucker löst sich auf und strömt mit dem Wasser in den Absinth. Der Absinth fängt nun an zu trüben, d.h. er verändert seine Farbe von Grün zu einem milchigen Weiß. Der sogenannte "Louche" setzt ein. Fertig zubereitet ist der Absinth, wenn sich Absinth und Wasser vollständig vermengt haben. Wir empfehlen ein Mischungsverhältnis von einem Teil Absinth zu drei Teilen Wasser.

    Wenn Du noch nicht das komplette Zubehör besitzt empfehlen wir Dir ebenfalls das ALANDIA Pontarlier Glas bzw. das komplette Absinth-Zubehör Set zu kaufen. Letzteres enthält zwei Absinth-Gläser, zwei Absinth-Löffel und Absinth-Zuckerwürfel. Wir bieten ebenfalls wunderschöne Absinth-Fontänen zum Kauf an. Sie sind die traditionellste Art, um Absinth zuzubereiten. Eine Absinth-Fontäne ist ein Wasserspender, der die Wasserkaraffe ersetzt. Die Fontäne wird mit Eiswürfeln und Wasser gefüllt und aus ihren Hähnen anschließend das Wasser abgezapft. Man erhält dadurch eine perfekte Trübung (Louche) des Absinthes. 

    PflichtangabenNährwertangaben Zucker (durchschnittlicher Gehalt pro 100 g): 1700 kJ (400 kcal), Kohlenhydrate:100 g (davon Zucker: 100 g), Eiweiss: <0,0 g, Salz: 0,0 g, Fett: <0,0 gLebensmittelunternehmer: ALANDIA GmbH & Co. KG, Bismarckstr. 49, 50672 KölnInhalt des Sets: 2x 150 g Zuckerwürfel

    Nr. 20
    Absinth 66 Abtshof, 0,5l alc. 66 Vol.-%, Absinth Deutschland
    Absinth 66 Abtshof, 0,5l alc. 66 Vol.-%, Absinth Deutschland*
    von Abtshof

    Absinth 66 Abtshof, 0,5l alc. 66 Vol.-%, Absinth Deutschland

    Lange Zeit war er verboten, nun darf er wieder hergestellt werden. Absinth war und ist der Inbegriff für die Künstlerszene in Frankreich der Zwanziger Jahre.

    Künstler wie van Gogh, Oscar Wilde, Edgar Allen Poe, etc. ließen sich von diesem Kultgetränk zu neuen Meisterwerken inspirieren. Ursprünglich wurde Absinth gegen Magenleiden entwickelt.

    Aufgrund seiner intensiven Wirkung hat er unter anderem auch den Ruf eines Aphrodisiakums.

    Mit Absinth 66 lässt der Abtshof Kultur und Mythos wieder aufleben.

    Jede Flasche wird in aufwändiger Handarbeit gefertigt, etikettiert und verplombt.

    Das macht jede Flasche zu einem Unikat. Mit Anis, Fenchel, Wermut und weiteren Kräutern bekommt der Absinth seinen unverwechselbaren Geschmack.

    Ein Muss für Genießer und für außergewöhnliche Partys.

    Getrunken wird diese hochprozentige Spezialität nach dem Absinthritual sowie in ausgefallenen Cocktails.

    Die ausgezeichnete Qualität dieses Produkts geht aus verschiedenen Qualitätsvergleichen hervor.

    Absinth 66 ist mehrfach Goldmedaillen-Gewinner beim Internationalen Spirituosen Wettbewerb (ISW) und der DLG.

    Er wird in verschiedenen Flaschengrößen von 0,02 bis 1l angeboten. Besuchen Sie unseren Shop und schauen Sie nach unseren attraktiven Angeboten.

    HINWEIS:Laut Jugendschutzgesetz Abgabe von alkoholischen Getränken nur an Personen über 18 Jahren. Mit einer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das 18. Lebensjahr bereits vollendet haben.

    powered by plentymarkets

    Es lohnt sich, die qualitativ besten Produkte in der Kategorie Absinth zu kaufen. Dabei ist insbesondere die Bestenliste der Stiftung Warentest eine großartige Unterstützung, um zu erfahren, welches Modell am besten abgeschnitten hat beziehungsweise Testsieger ist. Dies ist eine unschätzbare Hilfe bei der Suche nach einem maßgerechten Produkt. Unser Tipp für Dich: Bestenliste studieren und sich anschließend die Zeit für einen Vergleich nehmen. Auch die Bewertungen, Empfehlungen und Rezensionen anderer Kunden zu Absinth sind sehr aussagekräftig. Hierdurch entgehen Dir die besten Produkte nicht und Du kannst einen Kauf tätigen, der Dich zufrieden macht.


    Ratgeber: Empfehlungen beim Absinth kaufen

    Nachfolgend ist eine Sammlung mit Kauftipps bezüglich Absinth für Dich aufgeführt, welche Dir dabei helfen sollen das beste Produkt zu kaufen. Der kleine Ratgeber wurde von unseren Reportern verfasst und enthält elementare Punkte, die Du bei der Produktsuche sowie -bewertung beachten solltest. Mit Hilfe des Ratgebers bzw. der Checkliste für Absinth kann in jedem Fall ein gutes Produkt gefunden werden.

    • Testberichte: Gibt es aussagekräftige und gut recherchierte Testberichte zu Absinth?
    • Testergebnisse: In den Testergebnissen aus 2018/2019 stechen welche Artikel unter den Absinth als Testsieger hervor?
    • Produktmaße: Welche Produktmaße sind notwendig, falls diese im Rahmen der Möglichkeiten liegen?
    • Stiftung Warentest: Wie lautet das aktuelle Testergebnis der Stiftung Warentest bezüglich Absinth?
    • Hersteller: Welche sind die angesehensten Hersteller und bekannten Marken für Absinth?
    • Preis: Wie viel möchtest Du für Absinth ausgeben?
    • Kundenbewertungen: Sind Kundenbewertungen und Rezensionen von Personen vorhanden, die über Erfahrungen berichten?
    • Vergleich: Wir empfehlen zum Abschluss einen gewissenhaften Preisvergleich der besten Produkte.

    Da die Testergebnisse der Stiftung Warentest am aussagekräftigsten sind, empfehlen wir diesen in der Liste der Kauftipps besondere Beachtung zu schenken. In Testberichten sind die aktuellen Testsieger 2020 für Absinth aufgelistet, sie erleichtern die Suche nach dem richtigen Produkt. Falls Du eine Produktbewertung durchführen willst, ist es unsere Empfehlung, mehrere Artikel zu kaufen, um einen direkten Vergleich anstellen zu können. So ein Vergleichstest ist dann gut zu Hause durchzuführen und Du kannst deinen persönlichen Testsieger ermitteln.


    Weiterführende Quellen & hilfreiche Informationen zu Absinth

    Auf der Homepage der Stiftung befinden sich alle aktuellen Testberichte zu Absinth – diese sind zusätzlich zur Lektüre unserer Seite empfehlenswert. In diesem Abschnitt haben wir für Dich interessante Webseiten mit den besten Reviews, Tipps und Hinweisen zu den Top-Produkten aufgelistet.

    Eine gute Prüfung aller Informationen über Absinth ist aus mehreren Gründen von Bedeutung: Stiftung Warentest ist unabhängig und dadurch glaubwürdig. Die Experten arbeiten sehr gewissenhaft und berücksichtigen bei ihren Labortests alle wichtigen Kriterien, wodurch aussagekräftige Testergebnisse und eindeutige Testsieger entstehen.

    Sehr hilfreich sind Plattformen im Internet, wie beispielsweise gutefrage.net, wo Fragen zu Produkten gestellt und beantwortet werden können. Diese Portale liefern ebenfalls interessante sowie hilfreiche Informationen zu Absinth. Auch wenn man selbst keine Frage stellt, sind dort Kundenbewertungen zum Thema zu finden. Die individuelle Praxiserfahrung von Menschen, die bereits Produkte kennen und ausprobiert haben, kann vorteilhafterweise als Kauftipp nachgelesen werden.

    Auch Experten aus unserem Hause stellen Dir informative Artikel zum Thema zur Verfügung:


    Review-Video: Absinth im Praxistest

    Von Stiftung gibt es YouTube-Videos mit Praxistests zu Produkten – unter anderem auch zu Absinth. Das aktuellste Review-Video haben unsere Experten in diesem Abschnitt für Dich eingebunden. Eine kleine Empfehlung: gib bei YouTube „Absinth Test“ ein, dann findest Du die besten Inhalte gut sortierten zu diesem Thema.


    Abschließendes Fazit

    Wenn Du Dich mit dem Kauf von Absinth befasst, ist es unsere Empfehlung einen Produktvergleich zu machen und sich anschließend nach dem Testsieger 2020 bei Stiftung Warentest zu erkundigen. Der Markt bietet eine Vielzahl verschiedener Artikel mehrerer Marken an über die es Erfahrungsberichte gibt. Zum Beispiel Ökotest, die renommierte Fachzeitschrift, veröffentlicht brauchbare Artikel mit Hinweisen, so wie auch Stiftung Warentest Testberichte anbietet, um Kunden einen Überblick zu verschaffen über die Produktpalette in den einzelnen Segmenten. Ein Vergleich der Testsieger aus mehreren Absinth Tests, die zumeist Praxistests sind und damit aussagekräftig, lohnt sich auf jeden Fall.

    Um möglichst auf dem aktuellen Stand zu sein, ist es sinnvoll, den Zeitpunkt der Veröffentlichung von Bestenlisten zu beachten! Die schönsten Bestenlisten für Absinth machen wenig Sinn, wenn sie nicht die neuen Marktentwicklungen enthalten. Deswegen unser Rat: berücksichtige bei deiner Suche immer das Erscheinungsjahr von Artikeln zum Testsieger – das Gleiche gilt selbstverständlich für einen entsprechenden Testbericht.

    Dieser Ratgeber-Artikel wurde bisher von 319 Lesern mit durschnittlich mit 4.33/5 Punkten bewertet.

    Schreibe einen Kommentar